In der Patientenzeitschrift „COPD in Deutschland“ setzt sich Prof. Dr. Baum in der Sommerausgabe 2016 (ab 1.6.2016) mit dem Stellenwert eines körperlichen Trainings bei COPD auseinander. Interessierte Leser können hier durch Anklicken den Beitrag finden. Für alle, die es noch genauer wissen wollen, kommt nachfolgend die Literaturliste:

1. Antonucci R, Berton E, Huertas A, et al. Exercise physiology in COPD. Monaldi Arch Chest Dis. 2003;59:134-9

2. Wagner PD. Skeletal muscles in chronic obstructive pulmonary disease: Deconditioning, or myopathy? Respirology 2006;11: 681–6

3. Debigaré R, Marquis K, Côté CH, et al. Catabolic/anabolic balance and muscle wasting in patients with COPD. Chest 2003;124: 83–9

4. Chin RC, Guenette JA, Cheng S, et al. Does the respiratory system limit exercise in mild COPD? Am J Respir Crit Care Med 2013

5. Belfer MH, Reardon JZ. Improving exercise tolerance and quality of life in patients with chronic obstructive pulmonary disease. J Am Osteopath Assoc 2009;109: 268-78

6. Ortega F, Toral J, Cejudo P, et al. Comparison of effects of strength and endurance training in patients with chronic obstructive pulmonary disease. Am J Respir Crit Care Med 2002;166(5): 669–74

 7. Baum K, Hildebrandt U, Edel K, Bertram R, Hahmann H, Bremer FJ, Böhmen S, Kammerlander C, Serafin M, Rüther T, Miche E. (2009) Comparison of skeletal muscle strength between cardiac patients and age-matched healthy controls. Int J Med Sci. 6(4):184 – 191

8. Spielmanns M, Fuchs-Bergsma C, Winkler A, Fox G, Krüger S, Baum K (2015) Effect of oxygen supply during training on subjects with COPD who are normoxemic at rest and during exercise: a randomized controlled trial. Respiration Care 60: 540 – 548

 

» News «

  • Training bei COPD [mehr]

» mehr als ein Fitness-Studio «

"Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts."

Es rückt immer mehr ins Bewusstsein der Menschen, dass körperliche Aktivität eine der zentralen Stützen einer gesunden Lebensführung ist. Wir helfen Ihnen bei der Auswahl und Durchführung des für Sie optimalen Trainings. Und das mit einem Angebot, das weit über das übliche Niveau geht. Klicken Sie auf Fitness-Studio, wenn Sie mehr über die Unterschiede zwischen unserem Trainingsinstitut und einem herkömmlichen Fitness-Studio erfahren möchten.

Kölner Partner

Starke Leistungen verlangen kompetente Partner. [mehr]

  • Trainingsinstitut Prof. Dr. Baum, Wilhelm-Schlombs-Allee 1, 50858 Köln. Telefon: 0221 / 7197964 • Fax: 0221 / 7197965 • E-Mail: info@baum-training.de
  • Kontakt & Anschrift
  • Impressum